Babyboom jetzt amtlich!
Autor: Super User Mittwoch, 07. Dezember 2016 07:56
Bevölkerungsprognosen unterschätzen Zahl der Geburten erheblich - Südliche Landkreise lagen schon 2014 mehr als 10% über den Erwartungen Während die Landesregierung aus Potsdam ihre Pläne zur Kreisgebietsreform mit sterbenden Regionen und sinkenden Geburtenraten begründet, sehen die Bürger vor Ort...Bevölkerungsprognosen unterschätzen Zahl der Geburten erheblich - Südliche Landkreise lagen schon 2014 mehr als 10% über den Erwartungen Während die Landesregierung aus Potsdam ihre...

Pressekonferenz vom 06.12.2016
Autor: Super User Dienstag, 06. Dezember 2016 14:42
Hauptthemen: Kritik an Kreisgebietsreform, Ausdünnung der Buslinien im Landkreis UckermarkHauptthemen: Kritik an Kreisgebietsreform, Ausdünnung der Buslinien im Landkreis Uckermark

Kreisgebietsreform - ein rot-rotes Debakel
Autor: Super User Montag, 05. Dezember 2016 10:29
Kreisgebietsreform entwickelt sich zum rot-roten Debakel - Demokratie wird mit Füßen getreten, neue Probleme werden offensichtlich, Ablehnung steigtKreisgebietsreform entwickelt sich zum rot-roten Debakel - Demokratie wird mit Füßen getreten, neue Probleme werden offensichtlich, Ablehnung steigt

Altanschließer: Wichtige Frist für Staatshaftung steht an!
Autor: Super User Freitag, 02. Dezember 2016 13:00
Frist für Staatshaftung läuft am 17. Dezember 2016 aus – Betroffene Bürger mit bestandskräftigen Bescheiden sollten rechtzeitig Widerspruch einlegenFrist für Staatshaftung läuft am 17. Dezember 2016 aus – Betroffene Bürger mit bestandskräftigen Bescheiden sollten rechtzeitig Widerspruch einlegen

Gute Stimmung am Sammelstand der Unabhängigen - Zahl...
Autor: Péter Vida Samstag, 19. November 2016 14:28
Gut besucht war der Halbzeit-Infostand der Unabhängigen zum Bürgerbegehren „Stopp Rathaus-Neubau“ am Sonnabend. Viele Bernauer nutzten die Gelegenheit, sich über die Baupreisentwicklung und das Abstimmungsverhalten in der Stadtverordnetenversammlung zu informieren. Wie schon bei den vergangenen Infoständen zeigte sich...Gut besucht war der Halbzeit-Infostand der Unabhängigen zum Bürgerbegehren „Stopp Rathaus-Neubau“ am Sonnabend. Viele Bernauer nutzten die Gelegenheit, sich über die Baupreisentwicklung...

Familienkonzert am 26.11. in Bernau
Autor: Péter Vida Samstag, 12. November 2016 16:17
Der Beirat für Migration und Integration lädt zum Familienkonzert 2016 ein. Wie schon in den vergangenen Jahren präsentieren junge Künstler mit und ohne Migrationshintergrund ihr Können. Das Konzert bietet die Möglichkeit, in der Vorweihnachtszeit in schönem Ambiente...Der Beirat für Migration und Integration lädt zum Familienkonzert 2016 ein. Wie schon in den vergangenen Jahren präsentieren junge Künstler mit und...

„Stopp Rathaus-Neubau“: Unabhängige Fraktion lädt zu Großinfostand
Autor: Péter Vida Samstag, 12. November 2016 16:12
Halbzeit Bürgerbegehren „Stopp Rathaus-Neubau“: Unabhängige Fraktion lädt zu GroßinfostandAm kommenden Samstag zieht die Unabhängige Fraktion eine Halbzeitbilanz zum laufenden Bürgerbegehren „Stopp Rathaus-Neubau“. Nach vielen Gesprächen und...Halbzeit Bürgerbegehren „Stopp Rathaus-Neubau“: Unabhängige Fraktion lädt zu GroßinfostandAm kommenden Samstag...

Unabhängige Fraktion stellt Antrag auf Mitgliedschaft Bernaus im...
Autor: Péter Vida Samstag, 12. November 2016 15:57
Die Unabhängige Fraktion Bernau hat zur kommenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung einen Antrag auf Mitgliedschaft der Stadt im Initiatorenverein zur Verhinderung der Kreisgebietsreform gestellt. Seit Anfang November läuft die Kampagne zur Verhinderung der von Rot-Rot geplanten Gebietsreform auf Hochtouren. Es wurden...Die Unabhängige Fraktion Bernau hat zur kommenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung einen Antrag auf Mitgliedschaft der Stadt im Initiatorenverein zur Verhinderung der Kreisgebietsreform gestellt. Seit Anfang...

Ein unmoralisches Angebot
Autor: Péter Vida Freitag, 04. November 2016 17:45
Kleine Anfrage deckt auf: Staatsbetrieb BVVG verkauft Optionen für „potenzielle Solarfelder“, die nicht als Solarfelder gefördert werden dürften, weil sie für die Landwirtschaft gebraucht werden Die BVVG (Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH) ist die staatliche Verwalterin der ehemaligen volkseigenen Flächen in den...Kleine Anfrage deckt auf: Staatsbetrieb BVVG verkauft Optionen für „potenzielle Solarfelder“, die nicht als Solarfelder gefördert werden dürften, weil sie für die...

"B 158 neu" kommt nicht voran - BVB/FW...
Autor: Péter Vida Freitag, 04. November 2016 17:40
Kleine Anfrage bestätigt: Pläne zur B 158 neu bei Ahrensfelde liegen weiter auf Eis - Wir wenden uns an den Bundesrechnunsgshof Die B 158 in Ahrensfelde ist eines der größten Nadelöhre des Autoverkehrs in Brandenburg. Sie ist der...Kleine Anfrage bestätigt: Pläne zur B 158 neu bei Ahrensfelde liegen weiter auf Eis - Wir wenden uns an den Bundesrechnunsgshof Die B...