Familienkonzert

  • Familienkonzert faszinierte Besucher

    Rund 90 begeisterte Besucher zählte das Familienkonzert amFamKonz2014 vergangenen Samstag. Die vornehmlich jungen Künstler boten eine wundervolle Leistung und zogen mit ihren Liedern und Musikstücken die Zuhörer in ihren Bann. So wurden deutsche, russische, englische und jüdische werke ganz unterschiedlicher Genres vorgetragen. Ob eine achtjährige Sängerin mit einer faszinierenden Stimme, ein Geschwistertrio am Klavier oder eine bereits erwachsene Saxofonband - für jeden Geschmack etwas dabei.

    Mit viel Elan und Präzision trugen die Musikschaffenden ihr Können vor und boten eine Kulisse der Begeisterung. Zusammen mit dem künstlerischen Leiter Faik Alijev kündigte ich als Organisator die Widerauflage im kommenden Jahr an.

    Lesen Sie den Bericht der Märkischen Oderzeitung hier.

  • Weiterlesen...

  • Familienkonzert in Bernau

    Der Beirat für Migration und Integration des Landkreises Barnim lädt inKonter Flyer Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Herz-Jesu-Kirche Bernau e.V., dem Musikfestival Phoenix und dem Migrations- und Integrationsrat Brandenburg zum Familienkonzert am 23. November 2013 in Bernau.

    Im Rahmen des europäischen Integrationsprojektes „Lieder, die wie Brücken sind…“ treten Künstler in zahlreichen Städten in Deutschland, Luxemburg, Polen und den Niederlanden auf. Als einzige Stadt in den neuen Bundesländern steht auch Bernau auf dem Konzertplan. Dabei werden neben erfahrenen Musikern auch zahlreiche junge Künstlerinnen und Künstler aus der Region Beiträge aus verschiedenen Kulturen und Genres darbieten. Das Konzert soll eine Verbindung dieser schaffen und zum Miteinander einladen.

    Das Familienkonzert findet in der Aula des Paulus-Praetorius-Gymnasiums, Lohmühlenstraße 26 statt und beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Mehr Informationen auf den Seiten des Förderkreises Herz-Jesu-Kirche Bernau e.V. und des Beirates für Migration und Intgeration des Landkreises Barnim.

     

  • Weiterlesen...

  • Musikfestival Familienkonzert in Bernau

    Der Beirat für Migration und Integration des Landkreises Barnim lädt in Zusammenarbeit mit demFamilienkonzert2014 Förderkreis Herz-Jesu-Kirche Bernau e.V., dem Musikfestival Phoenix und dem Migrations- und Integrationsrat Brandenburg zum Familienkonzert am 22. November 2014 in Bernau.

    Im Rahmen des europäischen Integrationsprojektes „Lieder, die wie Brücken sind…“ treten Künstler in zahlreichen Städten in Deutschland, Luxemburg, Polen und den Niederlanden auf. Als einzige Stadt in den neuen Bundesländern steht auch Bernau auf dem Konzertplan. Dabei werden neben erfahrenen Musikern auch zahlreiche junge Künstlerinnen und Künstler aus der Region Beiträge aus verschiedenen Kulturen und Genres darbieten. Das Konzert soll eine Verbindung dieser schaffen und zum Miteinander einladen.

    Das Familienkonzert findet in der Aula des Paulus-Praetorius-Gymnasiums, Lohmühlenstraße 26 statt und beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Mehr Informationen auf den Seiten des Förderkreises Herz-Jesu-Kirche Bernau e.V. und des Beirates für Migration und Intgeration des Landkreises Barnim.

  • Weiterlesen...