Hennig

  • Die Unabhängigen und BfB nominieren Ralf-Peter Hennig gemeinsam

    Die Unabhängigen nominieren gemeinsam mit dem Bündnis für Bernau Ralf-Peter Hennig zum Bürgermeisterkandidaten von Bernau. Nach intensiven Gesprächen konnte der Finanz- und Ordnungsdezernent der Stadt Bernau die Anhänger des Bündnisses für Bernau und der Unabhängigen von seinen fachlichen Fertigkeiten überzeugen. Hennig steht für eine solide Haushaltspolitik und geordnete, moderne Verwaltungsstrukturen.

    Zugleich ist Hennig der einzige Bewerber, der sich konsequent an die Seite der Bürgerrechte stellt. Er steht für eine kommunale Kostenkontrolle und echte Bürgerbeteiligung im Bereich von Gebühren und Abgaben. Gemeinsam mit den Unabhängigen und dem BfB wird er für eine gerechte Lösung des Altanschließerproblems kämpfen. Er ist der glaubwürdigste Bewerber, wenn es gilt, den deutlichen Bürgerwillen der Menschen in Bernau zur Abwahl Handkes zu respektieren und die Verwerfungen des Systems Handkes auf demokratischen Wege zu überwinden.

    Gemeinsam möchten wir einen parteilosen Bewerber der Bürger unterstützen und haben daher die Listenvereinigung Bündnis für Bernau - Die Unabhängigen gebildet. Es gilt, Bernau einen Neuanfang durch eine Person zu ermöglichen, die auf Fachwissen verweisen kann und Geradlinigkeit verkörpert. Daher ist Ralf-Peter Hennig die richtige Wahl für die Bernauerinnen und Bernauer.

     

  • Weiterlesen...