BER: Tegel muss länger offen bleiben!

Aktuelle Stunde zu neuen BER-Verzögerungen: Tegel muss vorerst offen bleiben – Landesregierung sollte mit Berlin verhandeln

Die neuerlichen Verzögerungen beim BER wurden am 14.12.2017 zum Thema der Aktuellen Stunde im Landtag Brandenburg. Péter Vida bekräftigte in seiner Rede die Position von BVB / FREIE WÄHLER, dass die Finanzierung des Projektes seit Jahren wichtigere Maßnahmen verhindert. Jahrelang wurden die Probleme vertuscht und schöngeredet. Nach der neuerlichen Verzögerung ist immer unsicherer, ob und wann der Flughafen eröffnet. 

Wie bereits Ende November forderte Péter Vida daher, dass angesichts der Verzögerungen die längerfristige Offenhaltung Tegels eingeplant werden muss. Die Landesregierung soll sich mit dem Volksentscheid solidarisieren und entsprechende Verhandlungen mit Berlin aufnehmen. 

Presseecho:
Landtag glaubt nicht an Flughafenstart 2020 – Grüne fordern Baustopp am BER – PNN /dpa 15.12.2017