BVB / FREIE WÄHLER fordert: Fußgängerüberweg an der Kreuzung Zepernicker Chaussee und Straße Im Blumenhag

BVB / FREIE WÄHLER Bernau fordert die Errichtung eines Fußgängerüberweges an der Kreuzung der Straßen Zepernicker Chaussee und Im Blumenhag. Hierzu verständigte sich Fraktionsvorsitzender Péter Vida beim heutigen Vor-Ort-Termin mit Eltern und Schülern.

Die vielgenutzte Straße an der Autobahnunterführung dient vielen Kindern und Jugendlichen als Schulweg zur Grundschule am Blumenhag und zur Tobias-Seiler-Oberschule. Zugleich
ist es ein Verbindungsweg zum Stadtteil Friedenstal samt S-Bahnhof.

Aufgrund der schlechten Einsehbarkeit der Straßen- und Kurvenführung erweist sich dieser vielbefahrene Abschnitt als besonders gefahrgeneigt. Deswegen haben sich zahlreiche Familien an BVB / FREIE WÄHLER mit der Bitte gewandt, für Abhilfe zu sorgen. 

Auf Empfehlung der anwesenden Eltern und Schülern wird BVB / FREIE WÄHLER einen Antrag zur Errichtung eines Fußgängerüberweges einreichen. Diese Forderung soll von städtischer Ebene gegenüber der Kreisverkehrsbehörde erhoben werden.