Kreistagsergebnis: Stark; Stadtergebnis: OK

Mit Respekt und tiefgehender Analyse haben Die Unabhängigen + BVB / FREIE WÄHLER das Kommunalwahlergebnis zur Kenntnis genommen.

Es zeigt sich ein klarer und überraschender Trend: Im Gegensatz zu bisherigen Wahlen konnten wir bei den Wahlen zum Kreistag massiv zulegen und ein weit besseres Ergebnis als in der Stadt erzielen. Während die Bernauer Wähler für den Kreistag ganz klar uns favorisierten, konnte angesichts der zugespitzten Abwasserproblematik für die SVV eher BfB punkten.

So kommt es denn auch, dass Die Unabhängigen für die Stadt mit 10,4% "nur" einen Zuwachs von 2,3%-Punkten erzielen konnten; während bei der Wahl zum Kreistag mit 15,1% innerhalb Bernaus mehr als eine Verdoppelung des Ergebnisses eintrat.

Somit erhalten Die Unabhängigen in der neuen Stadtverordnetenversammlung 1 Sitz mehr und ziehen somit mit 4 Mandaten ein. Eine Stärkung für die kommende Arbeit.

Im gesamten Landkreis Barnim erzielt BVB / FREIE WÄHLER mit 8,4% ein hervorragendes Ergebnis und ist nun mit 5 Kreistagsabgeordneten (+2) im neuen Kreisparlament vertreten.