Waldfrieden wird Ortsteil

Beschluss der Stadtverordnetenversammlung Bernau: Waldfrieden wird eigener Ortsteil 

Bernau Waldfrieden

Nach zähem Ringen und intensiver Diskussion stimmte die Mehrheit der Stadtverordneten für die Bildung eines eigenen Ortsteils in Waldfrieden. Die Unabhängigen unterstützten das bürgerschaftliche Vorhaben für mehr Mitbestimmung. Nach unserer Meinung sollte eine Initiative von Menschen, die sich für ihr Wohngebiet einsetzen wollen, nicht gebremst werden. Waldfrieden hat spezifische Vorteile und Probleme, die durch einen demokratisch gewählten Ortsteil besser vertreten bzw. artikuliert werden können.

Erneut übten sich SPD und CDU als Verhinderer und Gegner der Belebung lokaldemokratischer Aktivitäten. Es sei nicht gut, wenn Waldfrieden von Bernau abgespalten werde, lautete eines der haarsträubenden "Argumente". Glücklicherweise setzt sich dies nicht durch.

Mit Stimmen von Unabhängigen, BfB und Linken wurde die Bildung des neues Ortsteils beschlossen. Die Unabhängigen werden mit eigenen Kandidaten zur Wahl des Ortsbeirates antreten.

Lesen Sie hier den Bericht der Märkischen Oderzeitung.