Weiteres Engagement für Förderkreis Herz-Jesu-Kirche Bernau e.V.

Auf einer gut besuchten Mitgliederversammlung wählte der katholische Förderkreis Herz-Jesu-Kirche Bernau e.V. einen neuen Vorstand.Kirche 3-1

Dabei wurde ich in meiner Funktion als Vorsitzender einstimmig bestätigt. Meine Stellvertreter sind der Pfarrer der Gemeinde, Eberhard Kort, und Siegfried Wollanik. Als Schatzmeister wird weiterhin Dr. Günter Butschak tätig sein.


Dem Förderverein gehören derzeit 34 Mitglieder an, die sich dem Erhalt und der Restauration der neugotischen Herz-Jesu-Kirche in der Bernauer Bahnhofstraße verschrieben haben. Als konkrete Projekte wurden die Errichtung einer Gedenktafel für die ehemaligen Pfarrer in der über 100-jährigen Gemeindehistorie und die Renovierung der Sankt-Annen-Kapelle beschlossen.

Ein Höhepunkt im Vereinsleben wird die im Oktober in Rom erfolgende Weihe des Bernauers Christoph Butschak zum Priester und die hieran anschließende Heimatprimiz mit Gemeindefest sein. Auch in Zukunft wird der Verein mit Vorträgen und Konzerten das kulturelle Leben der Stadt bereichern.

Bitte lesen Sie hier mehr über die Aktivitäten des Vereins sowie hier den kurzen Bericht der Märkischen Oderzeitung.